Unsere Leistungen

Für Kinder & Jugendliche

Der richtige Zeitpunkt…

Wann eine kieferorthopädische Behandlung begonnen wird, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, wie der Art und dem Ausmaß der Kiefer- oder Zahnfehlstellung, dem Zahnwechsel, sowie der Mitarbeit des Patienten. Es empfiehlt sich eine Vorstellung zwischen dem 4. und dem 8. Lebensjahr zu einer ersten Kontrolle. Grundsätzlich unterscheidet man eine Frühbehandlung von einer Hauptbehandlung mit ihren jeweiligen Zielen.

Die Frühbehandlung

Eine kieferorthopädische Frühbehandlung startet in der Regel ab dem 4. Lebensjahr und dient der Harmonisierung der Gebissentwicklung. Beispielsweise bei einem vorliegenden Kreuzbiss, Überentwicklung des Unterkiefers oder verstärkter Rücklage des Oberkiefers kommen herausnehmbare Zahnspangen wie Bionatoren, Aktivatoren oder Funktionsregler nach Fränkel zum Einsatz. Außerdem wird die umgebende Muskulatur trainiert um Dysbalancen der Muskelfunktion, eine unzureichende Nasenatmung oder eine schlechte Körperhaltung zu vermeiden.
Vereinbaren Sie gern einen unverbindlichen Beratungstermin unter 040-494 003.

Die Hauptbehandlung

Mit Beginn des seitlichen Zahnwechsels beginnt eine kieferorthopädische Hauptbehandlung, in der Platzmangel und Engstände therapiert werden und eine ideale Verzahnung zwischen Ober- und Unterkiefer erreicht wird. Dies erfolgt meist beginnend mit herausnehmbaren Zahnspangen und nach weiterem Zahnwachstum mit einer festsitzenden Zahnspange zur Feineinstellung. Bei der festen Zahnspange kann man zwischen Metall- und Keramikbrackets wählen. Gern beraten wir Dich/Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch.

Behandlung ohne Zähne ziehen

Der Wunsch nach einer Behandlung ohne die Entfernung von bleibenden Zähnen wird verständlicher Weise immer größer. Dies ist auch unser erstes Anliegen. In manchen Fällen lässt sich dieses Ziel nur mit zusätzlichen, alternativen Behandlungsgeräten verwirklichen, die meist nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden. Wir beraten Dich/Sie diesbezüglich gern!

Für Erwachsene

Als Erwachsener eine Zahnspange?

Mit einer der vielen nahezu unsichtbaren Methoden gar kein Problem! Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum dieser modernen Behandlungsmethoden an, so dass Sie nicht nur nach der Behandlung selbstbewusst lächeln, sondern diese sich auch komfortabel in ihren Alltag integrieren lässt. Ob innen liegende Zahnspangen, Schienen / Aligner zur Zahnkorrektur oder zahnfarbene Brackets – es gibt eine ideale Lösung auch für Sie!

Kiefergelenkprobleme

Schmerzen oder Geräusche im Kiefergelenk, eine verspannte Nacken- und Halsmuskulatur, Ohrgeräusche – die Symptome für sogenannte craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) sind vielfältig und beeinträchtigen den Alltag des Betroffenen sehr. Eine gezielte Diagnostik und spezielle Schienentherapie -manchmal in Verbindung mit Physiotherapie/manueller Therapie, Muskelaufbau, Haltungskorrektur – verschaffen oft Linderung und lassen Sie den Tag und die Nacht wieder schmerzfrei verbringen.

Was unsere Patienten
über uns sagen

Super Behandlung, tolle Betreuung

Ich habe mich in der Praxis Möwenzahn sehr gut aufgehoben gefühlt. Schnelle Terminvergabe, gute Aufklärung über die Behandlung und ein tolles Ergebnis der Behandlung. Ich komme gerne wieder, sollte ich eine kieferorthopädische Behandlung benötigen.

Bewertung vom 23.06.2020

Einfach super

Ich war mit meinem vierjährigen Sohn zu einer ersten Einschätzung dort. Die Praxis ist erstens für Kinder toll eingerichtet und zweitens sind alle, angefangen von den Damen an der Rezeption (schon bei der telefonischen Terminvereinbarung) sehr freundlich und aufgeschlossen. Frau Peters ist toll auf unseren Sohn eingegangen und hat ihn mit Freude zur Mitarbeit motiviert. Gleichzeitig hat sie mir die nötigen Informationen gegeben und das Gefühl gegeben, fachlich überlegt und versiert zu argumentieren, das alles mit Freundlichkeit, Ruhe und Gelassenheit.
Wir kommen gerne wieder!

Bewertung vom 17.05.2020

Tolle Praxis mit einem sehr netten, kompetenten Team

Wir kennen Frau Dr. Peters schon seit einigen Jahren als sehr kompetente und freundliche Ärztin. Sie hat mich und insbesonders meine beiden Kinder kompetent und freundlich /liebevoll betreut. Wir sind sehr zufrieden mit Ihrer Behandlung und mit Ihrem tollen Praxis Team.

Bewertung vom 13.03.2020

Eine Ärztin die sich Zeit nimmt

Seit Jahren bin ich mit meiner Zahnstellung unzufrieden. Mit Frau Peters habe ich eine Ärztin gefunden die mich genauestens beraten hat und alles so beschrieben hat, dass ich jeden Behandlungsschritt verstanden habe, der auf mich zukommen wird. Ihre positive Art ist ansteckend, und sie hat sich sehr viel Zeit genommen, so dass man sich als Patient nicht nur direkt ernst genommen sondern auch sehr wohl fühlt. Positiv anmerken möchte ich ebenfalls den tollen Umgang des Teams und die angenehme Musik im Behandlungszimmer.

Bewertung vom 04.03.2020

Super Beratung bei hoher Expertise

Per Zufall bin ich beim Einholen einer 2. Meinung bezüglich einer Zahnkorrektur auf Frau Peters gestoßen. Ich habe mich gleich wohl gefühlt und wurde deutlich umfangreicher und verständlicher über mögliche Optionen und Grenzen einer Zahnkorrektur informiert, als in der anderen Praxis. Daher habe ich mich entschlossen, die Korrektur von Frau Peters durchführen zu lassen. Die Terminvergabe durch das kompetente und immer freundliche Team funktioniert toll, so dass man kaum Wartezeit hat. Es wird sich jedesmal viel Zeit genommen, um die einzelnen Schritte und das Vorgehen zu erläutern (und es auch für Laien klar darzustellen). Dabei wird absolut gründlich und sorgfältig gearbeitet und bei Nachfragen/Änderungen sofort reagiert. Ich bin absolut Zufrieden und kann Frau Peters und Ihr Team nur ausdrücklich empfehlen.

Bewertung vom 04.03.2020

Kompetent und nettes Team

Ich fühle mich wahnsinnig wohl bei Frau Peters. Ich bin seit 1.5Jahren bei ihr in Behandlung weil sie kompetent, einfühlsam und verständlich ist. Sie nimmt sich Zeit, erklärt alles in Worten die ich verstehe und führt eine Praxis, in der man sich wohlfühlt. Das nette Team um sie herum ist auch sehr freundlich, sodass man sich insgesamt nicht wie eine von vielen Patienten fühlt, sondern individuell betreut.

Bewertung vom 01.03.2020